Gedichte für oma

Gedichte sprüche , Gedichte für oma

Katze ist weder ein Cent für die Seele,
sondern der Lebenden.


Demut - es ist Unverwundbarkeit.


Seele ist wie ein Körper Verletzungen: ein Versuch,
bei der Behandlung von Narben eingesetzt werden bleibt zu jeder Zeit und jedes Mal besteht die Gefahr,
dass die Wunde wieder öffnen kann.


Die schönste Zeit des Winters,
wenn slivery Schnee gefallen.
Die schönste Zeit des Tages,
wenn Sie freut sich verlassen!


Theater uns zeigen zukünftiges Leben als Tragödie: ihre Träger Held der alten Anlage zu kämpfen und fallen,
aber sie dachte gewinnen wird.
- Drama gehen wir nicht auf die Vergangenheit,
aber für die Zukunft Phantasie seines Lebens,
das wird leben müssen,
werden sie kämpfen und sie erstellt wird.


Jedes Ereignis ist subjektiv.
Egal,
was es überhaupt bedeutet,
sondern - was bedeutet das für Sie.


I- song - .
Alles und Ende


Eloquence - Gedanken Malerei.


Fatigue ist das beste Kissen.


nicht rosījies den Sommer,
dann Winter jārosās.


Sie befinden sich nun in dem Land,
wo die Sonne Nicht gesetzt ist,
nicht mehr in den Abendstunden.
Hier sind die Überreste von deinem Licht Silbern sirmojums,
Und einer jährlichen Apfelblüte Ihr Liebling wird es niemals verraten uns.


Sie nicht mehr als das brauchen,
Als der grüne Teil des Lebens,
Sie haben längst verstorben,
Welche hat weder Anfang noch Ende.


Pode amarre o corpo,
non expectativas.


Wo ist unser Johns Mutter,
Staigājoti sehen nicht,
dass? Ob es wäre eingeschlafen Feine Bettwäsche,
Feine Bettwäsche,
Mīkstajosi Kissen?


Isolation schwächt milde Faszination,
aber verstärkt durch einen Leidenschaft in einer Weise ähnlich,
wie der Wind bläst eine Kerze an und legte rote Leuchtkugel.


Endanschläge - es bedeutet,
sich bewusst sein,
die über sind Mitglieder,
die Verhandlungen abzubrechen.


Indiskretion -.
Alters-Krankheit