Gedicht 50. geburtstag

Gedichte sprüche , Gedicht 50. geburtstag

Neizvairies ihrer Feinde,
einfach - zu kontrollieren.
Weißt du,
wo sie sind,
was sie denken und zu glauben.


Frau scheint - das ganze Haus voller Licht,
wurde die Frau aufgeregt - das Haus dunkel.


Test,
um festzustellen,
ob Ihre Sendung in der Welt erfüllt sind: wenn du am Leben bist,
dann wird die Antwort positiv sein.


durch die Welt gehen und nicht,
sich ein vollständigeres - es ist das gleiche wie ein schmutziges Ausfahrt das Bad.


Wir sollten niemals verwirrt Kritik über sich selbst sein ist eine der cildenākajiem künstlerische Zwecke,
eine Person abscheulichen aussehende Satire: Der erste hat den Vorteil,
dass es besser machen,
ohne zu beleidigen.


Leben ist wie eine Straßenbahn,
wo viele verlassen,
aber die falsche Haltestelle!


Um an das Gute glauben,
starten Sie es zu tun.


Aber in dem Moment,
wenn ich will noch weiter gehen,
Niemand - weder Sie noch die Freunde - zu fühlen.
Und so bis zum Ende - für immer,
lief ich Mit der Stirn in die Wand und nicht aufgeben .
.
.
Und die Zeit kommt - ich gehe weg in Eile,
Von dir,
Leben,
Neatvadoties.


Wenn die Menschen rebellierten,
dann keinen Grund zu stehlen von Fremden,
sondern diesem Grund ist es unmöglich,
sich selbst halten gehört.


Teilnahme zur Sünde führt,
wird Nicht-Kooperation die höchsten Pflichten.


Komm an mein Herz so weich,
Wie kommen die Blumen im Frühling,
Komm an mein Herz und Dusia Dort werden die Strom mēnesstars.
Komm schon,
wie allažiņ schon gekommen Sobald Tageslicht dziest,
Komm zurück und lehre mich Die Lippen auf die Lippen drücken Sie.


Gefährlich ist der Feind eines Freundes,
der vorgibt zu sein.


es,
der Chef ist kein Glück,
desto größer ist der Chef,
desto weniger kann er träumen.



Sowohl vor und hinter uns ist der Abgrund: vor der Frechheit: Der Rücken - das Vorsorgeprinzip Abgrund.



Jedesmal,
wenn ich fülle ich eine freie Planstelle,
erstelle ich Hunderte von unzufriedenen und undankbar ein.


Verrat machen das Beste aus Schwäche als tückische Absicht als Ergebnis.


nepiekrāpj ,
betrügen wir uns selbst .


Gedichte sprüche , Gedicht 50. geburtstag