Schwäbische gedichte

Gedichte sprüche , Schwäbische gedichte

ist eine dunkle,
dunkle Nacht.
Bed Bugs kriechen an der Wand entlang.
Und ich mit Pantoffeln - plaktc,
Nava und mehr Fehler.


Es ist notwendig,
zur Erfüllung ihrer Aufgaben und nicht über die Folgen zu kümmern.


Wer liebt Sir,
hasst es,
die Diener.


Slikts sākums rada sliktas beigas.



Straw Kamm.
Eines Tages,
Uldis zum Teich zu gehen.
Jungen Eis Löcher in das Grab.
Sie legt sie Stroh.
Strohgelb Kamm sieht sehr freaky.
Uldis stehen und wundern sich.
Dann werden die Jungs von Uldis- erfahren Sie,
warum sie es tun.


Das Streben nach persönlichem Wohlbefinden ist nichts anderes als Fortsetzung des Tier in uns,
Mensch,
begannen die Menschen nur mit einem Verzicht auf sie.


Computer verglichen mit dem Gehirn hat den Vorteil,
dass sie genutzt werden.



Die Nächstenliebe wird als eine Tugend,
die der Liebe,
dass jedes Gefühl zu sich,
um anderen Menschen,
mit denen wir uns durch Freundschaft oder familiäre Bindungen,
auch wildfremde Menschen um uns,
die wir haben keine Verpflichtung,
und von denen wir nichts ohne die Erwartung zu erhalten verpflichtet sind übertragen wird dank und erwarte nichts.


Die Freiheit ist so groß wie Ihrer Wahl.


Geld hat noch keine Reichen,
im Gegenteil - es wird alles durch den größeren Wunsch verursacht hinter ihm her.
Was verursacht es? Wer ist mehr,
desto eine Gelegenheit,
um noch mehr zu gewinnen.


sollte nicht fett Lüge sein ,
aber manchmal benötigen Vermeidung.


stark ist die Liebe,
wenn sie die Feuertaufe des Schmerzes erhalten.


Einige tragen einen Hut,
nur um durch Abheben Gruß sein.
Es ist nicht klar,
warum sie gerade tragen Hosen sind.


schöne Quest können wir umrunden die Welt,
aber nicht überall zu finden ,
wo es nevedīsim mit Ihnen.


Gott sei Dank,
ich bin immer noch Atheist.


schlechten Job nenoslēpsi Tasche.


Nichts und Nirgendwo Es wird kein zweites Mal geben.
Als Warnung,
Als Hauptpreis Einzigartigkeit - Sternschnuppe Über unseren Köpfen.


Gedichte sprüche , Schwäbische gedichte