Schwäbische gedichte

Gedichte sprüche , Schwäbische gedichte

hatte nie ein großes Werk ohne allzu große Schwierigkeiten.


Intelligenz ist die Fähigkeit,
die uns a priori Kenntnisse der Prinzipien.


hart - es bedeutet - zu leben.


naher Nachbar ist besser als eine lange Rudd.


Kaninchen i

Glück und der Nebel verschwindet schnell.



Ich habe immer geglaubt,
dass jede Frau geheiratet werden sollte,
aber jeder Mensch - unverheiratet.


- Herz-Speicher.


bösen Menschen nicht zu verfolgen.


Anstatt zu versuchen,
zu bekommen,
andere kennenzulernen,
wir kümmern uns nur darum,
wie um sich zu beweisen.


Schande,
Schande,
Verleumdung und böse Worte schädlich nur soweit sie sich fühlen.
Mit diesen Gefühlen nicht,
dann ist das alles kein Übel.
Was ist mit der Tatsache,
dass alle Personen,
die Sie izsvilpj,
es sei denn,
Sie selbst applaudieren


war oder nicht die Sonne? - Heute ist es neuzlēks.
Schwarzes Boot hebt ab.
In der Luft schwebend ohne einen einzigen Schädel.
Und dann scheint es,
als ob alle Lebenskraft bis zu diesem Augenblick zu retten.


mit dem Klang singen? Herz kein Freund verlassen.
Salt,
ein kalter Wind Namen.
Villainīte pielijusi .


Alkoholiker - ein Mann,
der vier Mal im Jahr,
alle drei Monate trinkt.



Die Tatsache,
dass Sie einen Gentleman nennen,
werden Sie als seinen Diener zu nennen.


Angry Dog hinter dem Ärmel erwischt,
aber ein böser Mensch - nach Kragen.


Jeder hört nur,
was er verstehen kann.


Gedichte sprüche , Schwäbische gedichte