Danke gedichte

Gedichte sprüche , Danke gedichte

niemals beschweren,
keine Schuld und nicht zu kritisieren!


spriežat Ihrer Gesundheit durch,
wie Sie in der Rejoice Morgen und Frühling.


schwach Leiden von seiner starken Pausen.


genug von einem Tropfen Tinte,
um sie herauszufordern,
um Millionen von Menschen zu denken.


immer noch das Land der Sonne,
Ich bin Ihr Liebling wird niemals gedeihen,
Überreste von dir nehme ich,
ich nehme - Und bei all der Freude,
die Sie zurück.


Morgen die Sonne aufgeht und die Vögel singen visspatīkamāk,
bis jemand es zerstört.


Damen Kleid das Wichtigste ist die Frau,
die ihn trägt.


Frauen sind weniger ehrgeizig und das kann nie zufrieden sein mit einem Mann.
Ich habe gehört,
dass selbst die bescheiden,
freut sich,
stimmen zu,
besaß drei haben: eine Ehre,
Reichtum,
Freude oder andere Dritte.
Außerdem jeder der drei glaubt,
dass er mehr als geliebt wird anderen.
Tatsächlich dienen die ersten beiden als dritte.


Menschen,
die andere herabzusetzen sind nicht der Freundschaft fähig.


schlaue Leute dankt schwierig.
Wenn Sie sein wollen Erfreulich anderen Menschen,
dann finden sie das ist sinnvoller,
andere Dienste zu nutzen,
selbst zu suchen ihnen,
als sich selbst,
andere begehen,
weil patmīla was Dienstleistungen sind immer willkommen,
Benutzer patmīla eher zu leiden.


Als mein Feuer in einem Heuhaufen,
ich mit meinen Freunden getroffen.


von Traurigkeit ohne Arbeit nicht wachsen.


Baudkārts Blick macht ein lustiges Gesicht der am meisten respektierten,
und den alten Menschen,
die eine jugendliche Leidenschaft ist die Malerei ein widerlicher Objekt.


Armen hassen auch seine Freundin,
aber eine,
die die Reichen liebt viele.


Wir haben,
um ihre Völker einig: sie sprechen,
was sie wollen,
ich werde tun,
was wollte.


Nichts nenovājina um den menschlichen Körper stören,
wie längere körperliche Inaktivität.


es nicht mit dem Glück des übermäßigen Wunsch und das Engagement der Akquisition stören.